Nach dem erfolgreichen Wiedereinstieg in das Schlagermetier im Jahr 2001 mit der Debüt-Single „Flieg mit mir“ und dem begehrten Platz 1 sowohl in den Radiocharts als auch in der Airplaystatistik von Media-Control legten die weiteren Singles „Sternenfeuer“ und „Mi Amor“ noch zu und wurden zweimal, bzw. viermal die Nummer 1 in Österreich.

Diese Erfolgswelle wurde mit den darauffolgenden Songs „Ich will dich ganz oder gar nicht“, „El Chico Loco“, „Nur einmal noch“, „Ich hab von dir geträumt“ und „Kann denn diese Sehnsucht Sünde sein“ fortgesetzt und schafften wieder Spitzenplatzierungen in den Airplaycharts.

Auch die neueste Single „Denn so schön es mit dir ist“ ist zweifellos ein ganz besonderes Lied für die junge Sängerin: Erstmals zeigt Styrina auch eine neue Seite ihrer Kreativität - als Textautorin!

In diesem Song geht es um ein ganz besonderes Thema, das sowohl gesanglich als auch musikalisch perfekt umgesetzt wurde und die ZuhörerInnen in seinen Bann zieht!

Die sympathische hübsche Sängerin, die sehr ehrgeizig an ihrem Live-Programm arbeitet, bietet neben einer unverwechselbaren Stimme auch eine Tanzperformance, die sehenswert ist.